Skizzen

Entstehungsprozess der Arbeiten

Datenschutzerklärung

Phase I - Organismus

 

An erster Stelle von Georg Hellers Arbeiten steht der „Organis-mus“, wie er seinen überbordenden, endlosen Stapel von „Formenskizzen“ nennt. So haben sich über die Jahre über tausend DinA3-Blätter angehäuft, die er beidseitig bis in die letzte Ecke vollzeichnet. Diese „Formensammlung“ speist Phase II des Prozess - wobei Phase I und II in ständiger Wechselwirkung stehen und nicht nacheinander stattfinden.

 

Phase II - Kompositionsfindung

 

Für eine fertige Arbeit entstehen bei Georg Heller bis zu 30 Kompositions-skizzen - wohl gemerkt PRO Arbeit. Hierbei wird gezeichnet, radiert, geschnitten und übereinandergeklebt. Hier ein kleiner Einblick in den Entstehungsprozess.